le­ben ge­zeich­net

In den sechs Kapiteln des Bands tauchen immer wieder Prag und der böhmische Kaiserwald auf. Die Gedichte führen in die tschechisch-deutsche Geschichte, bleiben dabei ästhetisch unabhängig und verlieren sich nicht in Deskriptionen oder moralischen Wertungen. Was wir Natur nennen, bekommt weitere Bedeutung: „doch wie die schiffe verschwanden / verschwand die liebe wie / die buche am ufer / auf deren stumpf du jetzt sitzt und begreifst / was du gelernt hast / vom fluss“ (aus dem Gedicht weg).

12,00 

-
+

Weitere Bücher

Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Weiter shoppen
0
Datenschutz
Ich, Axel Görlach (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Axel Görlach (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.